Spieltreff zum Singen, Basteln, Malen

Kinderschutzbund bietet Betreuung für Anderthalb bis Dreijährige an

BURGDORF (r/elr). Der Deutsche Kinderschutzbund Burgdorf bietet für Kinder ab anderthalb Jahren bis Kindergarteneintritt einen betreuten „KinderSpielTreff“ an. Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder an ein bis drei Tagen, von montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr im „KinderSpielTreff“ anzumelden. Vielfältige Anregungen und Aktivitäten wie gemeinsames Spielen, Singen, Basteln, Malen, Kneten, gemeinsames Frühstück und Toben auf dem Spielplatz stehen auf dem Programm. Die Gruppe wird pro Tag von elf Kindern besucht.

Unter Anleitung der drei pädagogischen Mitarbeiter lernen die Kinder sich in der Gruppe Gleichaltriger zurechtzufinden. Durch Bewegung, Lied und Spiel werden die Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit, die Bewegungsentwicklung sowie der Spracherwerb der Kinder unterstützt. Behutsam erleben die Kinder auf Grund einer individuellen Eingewöhnungsphase die Trennung von ihren Eltern, die eine altersgemäße Selbstständigkeit ermöglichen soll. Der regelmäßige und strukturierte „KinderSpielTreff“-Ablauf wird den Einstieg in den Kindergarten erleichtern.

Für Fragen und Anmeldungen steht die Telefonnummer (05136) 2131 von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr zur Verfügung.