Spieltage im Hallenfreibad Burgdorf

„A-Bomben-Alarm“ im Hallenbad

BURGDORF (r/jk). Das Schwimmbadteam des Burgdorfer Hallenbades lädt wieder zu viel Spaß im Wasser ein. Am Dienstag, 1. Februar, wird anlässlich des Zeugnisferientages zu einer Zensurenvergabe in das Schwimmbad eingeladen. Angesagt ist an diesem Tag ein „A- Bomben-Alarm“. Das Team bittet darum, sich am Dienstag rechtzeitig für die Wertung anzumelden. An diesem Tag ist das Hallenbad auch schon am Vormittag geöffnet.
Am Samstag, 5. Februar, heißt es auch in Anbetracht der derzeit milden Witterung: „Wir reiten mit Holly durch die Schneeberge.“ Es bleibt zu hoffen, dass es keine Kollision mit den Eisbergen gibt.
Jeweils in der Zeit von 12.00 bis 16.30 Uhr locken auch Bälle, Matten und Reifen zu sportlichen Aktivitäten.