Sperrung Geh- und Radweg

OTZE/BURGDORF (jk). Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird der Geh- und
Radweg zwischen Otze und der Bundesstraße 3 in Richtung Ramlingen für drei Tage im Rahmen der Arbeiten bis 12. April voll gesperrt. Die Geschwindigkeit für Autofahrer wird dort auf 30 beschränkt, da die Fußgänger und Radfahrer während der Vollsperrung auf einer Länge von 700 Metern auf die Fahrbahn der Kreisstraße 121 ausweichen müssen. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Rücksichtnahme. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.