Sperrung auf der B3

Sanierungsarbeiten zwischen Otze und Ehlershausen bis zum 15. November

BURGDORF (r/fh). Die Sanierungsarbeiten an der B3 gehen weiter. Nachdem im vergangenen Jahr das Teilstück zwischen Beinhorn und Otze erneuert wurde, ist jetzt der Bereich zwischen der Anschlussstelle Otze und der Kreuzung Ehlershausen an der Reihe. Während der Bauarbeiten steht je Richtung nur eine Spur zur Verfügung.
Im ersten Abschnitt wird vom 2. September bis voraussichtlich 4. Oktober die Fahrbahn in Richtung Celle saniert. Dafür wird eine Fahrspur Richtung Celle auf die Richtungsfahrbahn Hannover gelegt. Anschließend geht es nahtlos auf der anderen Seite weiter. Vom 5. Oktober an wird eine Fahrspur von der Richtungsfahrbahn Hannover auf die Richtungsfahrbahn Celle gelegt und zwar voraussichtlich bis zum 15. November. In diesem Zeitraum wird dann die Fahrbahn Richtung Hannover erneuert.
An der Kreuzung Ehlershausen ist während der gesamten Bauzeit mit Einschränkungen zu rechnen. So ist beispielsweise eine Überquerung der Kreuzung aus Richtung Wathlingen nicht möglich. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Verkehrsteilnehmer aus Wathlingen werden gebeten der Umleitung über Nienhagen nach Ehlershausen zu folgen. Die Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst ist jederzeit gegeben.