Sozialverband Burgdorf sucht Verstärkung

Sozialer Interessenverband ist auf 1812 Mitglieder angestiegen

BURGDORF/BURGWEDEL (r/jk). Auf 1812 Mitglieder ist der Sozialverband Deutschland, Ortsverband Burgdorf, mittlerweile angewachsen. Die Mitglieder vom Ortsverband Burgwedel gehören jetzt auch zu Burgdorf. Darum braucht der Vorstand dringend Verstärkung. Wer Lust und Zeit für diese ehrenamtliche Tätigkeit hat, ist immer willkommen. Informationen erteilt Elsbeth Ehlers unter Tel. 05136/6751.
Auch für das Jahr 2011 wurden wieder vier Tagesfahrten ausgearbeitet. Am 14. Mai geht die Tour zum Spargelhof Thiermann. Worpswede wird das Ziel am 30. Juli sein. Am 24. September steht Potsdam auf dem Programm und am 26. November fährt der Sozialverband nach Wieda/Südharz. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Anmeldungen nimmt auch Elsbeth Ehlers entgegen.
Jeden 1. Mittwoch im Monat veranstaltet der Sozialverband Burgdorf darüber hinaus ab 15.00 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte „Herbstfreuden“, Wilhelmstr. 1 b, Burgdorf, einen Informationsnachmittag.