Sonderverkauf für Burgdorfer Jahreschroniken

VVV-Aktion zum Kunstmarkt auf dem Spittaplatz

BURGDORF (r/jk). Am Sonntag, 7. September, treffen sich die Anhänger des Kunsthandwerks auf dem Burgdorfer Kunstmarkt. Organisator der Großveranstaltung, der von 12.00 bis 18.00 Uhr auf dem Spittaplatz stattfindet, ist zum 36. Mal der VVV. An seinem Informationsstand startet der VVV eine Sonderverkaufsaktion, bei der die Burgdorfer Jahreschroniken der Jahre 1990 bis 2003 zum reduzierten Preis von jeweils einem Euro erhältlich sind.
Im Mai diesen Jahres hat der VVV die 29. Ausgabe der Burgdorfer Jahreschronik herausgegeben, deren Zusammenstellung seit 1985 in den Händen von Wolfgang Obst und Gerhard Bleich liegt. In ihr sind alle wichtigen Begebenheiten eines Jahres in chronologischer Reihenfolge nachzulesen. Zahlreiche Fotografien – vor allem von Dieter Heun - erhöhen die Attraktivität der Lektüre. Seit ihrer Erstveröffentlichung entwickelte sich die Jahreschronik zum unverzichtbaren Nachschlagewerk für die jüngere Burgdorfer Stadtgeschichte. Für Neubürger ist sie ein guter Einstieg, um sich mit interessanten Episoden und vielen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Burgdorf vertraut zu machen.
Die Burgdorfer Jahreschronik 2013 ist zum Standardpreis von 9 Euro bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, erhältlich. VVV-Mitglieder zahlen 8 Euro. Weitere Verkaufsstellen sind die Buchhandlungen Gillmeister (Marktstraße 54) und Wegener (Hannoversche Neustadt 25), das Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) und die KulturWerkStadt (Poststraße 2) sowie der VVV-Informationsstand auf dem 208. Pferde- und Hobbytiermarkt am 20. September.