Sommerliche Temperaturen und Sommerferien waren spürbar

Jeweils 300 Euro für Burgdorfer Vereine vom CDU Flohmarkt

BURGDORF (r/jk). Bei sommerlichen Temperaturen und spürbaren Sommerferien konnten nur knapp 120 Aussteller zum Gelingen des CDU Flohmarkts beitragen. Ralf Wieners konnte an folgende Organisationen aber immer noch jeweils 300 Euro übergeben: Shantychor Graf Luckner, Unsere kleinen Brüder und Schwestern Kinderhilfswerk, TC GG Burgdorf und Bürgerverein Sorgensen. Organisator Ralf Wieners (vorne) übergab die Geldumschläge an Waldemar Kiefer und Winfrid Kaiser (Shantychor), Jan Weber (Kinderhilfswerk), Peter Lontzek und Dirk Schwertfeger (Bürgerverein Sorgensen) und Egon Gerlach (TC GG Burgdorf; v.l.).