Sie wollen eindeutig eher den großen zentralen Neubau als den Erhalt der beiden Krankenhäuser im Osten der Region: Der Aufsichtsratsvorsitzende des Klinikums Region Hannover, Hauke Jagau (v.l.), und von der Geschäftsführung Barbara Schulte (Finanzen), Dr. Matthias Bracht (Medizin) und Michael Born (Personal).

(Foto: Renate Tiffe)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: (mit Gegendarstellung der Region Hannover): KRH-Aufsichtsrat plädiert für Klinik-Neubau im Osten der Region Hannover