Selbsthilfegruppe informiert über „Mobilität im Alter“

Wann? 07.04.2011 18:30 Uhr

Wo? Seniorenbegegnungsstätte „Herbstfreuden“, Wilhelmstraße 1, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Seniorenbegegnungsstätte „Herbstfreuden“ |

Podiumsdiskussion der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe

BURGDORF (r/jk). Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Burgdorf/Lehrte/Peine lädt alle interessierten Mitbürger zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Mobilität im Alter“ am Donnerstag, 7. April, ab 18.30 Uhr in die Begegnungsstätte Herbstfreuden, Wilhelmstraße 1, Burgdorf, ein.
Nach einem grundsätzlichen Einführungsreferat wird Jörg Windfuhr von der Polizeiinspektion (PI) Burgdorf zum Thema „Verkehrsteilnahme Älterer“ referieren. Windfuhr ist als Kontaktbeamter mit den örtlichen Gegebenheiten bestens vertraut und wird zu allen, sein Arbeitsfeld betreffenden Fragen Stellung nehmen.
Im Anschluss daran möchte die Selbsthilfegruppe zusätzlich einige Erläuterungen zum Thema Autofahren nach einer schwerwiegenden Erkrankung geben. Gesundheitliche Beschwerden, nachlassende Bewegungsfähigkeit, ein geringeres Seh- und Hörvermögen - viele Faktoren schränken die individuelle körperliche Mobilität im Alter ein.