"Seien Sie nicht verzagt!"

Prüfungsbester war in diesem Jahr Kilian Homfeld mit einem Couchtisch aus Esche und Nussbaum. (Foto: privat)

Bei der diesjährigen Freisprechung macht Obermeister Johann-Christian Zoch den Junggesellen Mut

Altkreis (r/fh). Die Tischler-Innung hat in diesem Sommer 15 Auszubildende nach ihrer erfolgreichen Gesellenprüfung freigesprochen. Wegen der Corona-Epidemie fand die Feier in kleinem Rahmen im Garten der Berufsschullehrerin Anne Frick in Sorgensen statt. Als Prüfungsbester wurde Kilian Homfeld mit dem Preis „Die gute Form“ ausgezeichnet. Er hat seine Lehre bei der Tischlerei Müller und Peters in Burg­dorf absolviert und als Gesellenstück einen Couchtisch aus Esche und Nussbaum gefertigt. Den zweiten Platz belegte Lennart Herbing mit einer Anrichte aus geöltem Eichenholz. Ausgebildet wurde er in der Tischlerei Roland Kempf in Lehrte-Ahlten.
In seiner Rede ging Obermeister Johann-Christian Zoch auf die gegenwärtige Situation ein: Angesichts der Corona-Epidemie seien die künftige wirtschaftliche Entwicklung und die Berufsaussichten mit erheblicher Unsicherheit behaftet. „Es bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als im Vertrauen auf ihr erworbenes Können, mutig den nächsten Schritt auf dem eingeschlagenen beruflichen Weg zu wagen. Seien Sie nicht verzagt und legen Sie einfach los. Trotzalledem!“, so Zoch. Er machte den jungen Erwachsenen aber auch Mut: „Bei der derzeitigen Nachfrage im Tischlerhandwerk seine Brötchen zu verdienen, dürfte Ihnen nicht schwer fallen.“
Die neuen Tischlergesellen sind (Ausbildungsbetriebe in Klammern): Luca Giuseppe Armarrone (Holztechnik Schaper, Burgdorf), Tim Balkowski (Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre, Lehrte), Gerrit Dumann (Tischlerei Hanne, Wedemark), Gabriel Gabelin (Handwerker-Ring, Altwarmbüchen), Lennart Herbing (Tischlerei Roland Kempf, Lehrte-Ahlten), Kilian Homfeld (Müller + Peters Tischlerei u. Objektdesign, Burgdorf), Jonas Klein (Tischlerei Holger Lindenberg, Neustadt), Laurin Korroch (Meier-Grünhage-Wilke, Lehrte), Nils-Niklas Meier (Müller + Peters Tischlerei u. Objektdesign, Burgdorf), Hanno Niemeyer (Karl-Andreas Hebecker Bau- und Möbeltischlerei, Wedemark), Tim Nitschke (Tischlermeister Ingo Hofmann, Lehrte), Filipe Perau (Kreft Innenausbau-Team, Wedemark), Milad Salari (Alexander Schlegel Bau- und Möbeltischlerei, Lehrte), Robin Stroker (Handwerker-Ring, Altwarmbüchen), Lukas Weiss (Annette Hahne Tischlerei Kuhls, Burgwedel/Fuhrberg).