Schwüblingser Biker laden zum Open Air

"The Rock Foundation" steht für handgemachte Rock Musik vom Feinsten. (Foto: The Rock Foundation)

"Comets of Doom" und "The Rock Foundation" spielen

SCHWÜBLINGSEN (r/hhs). Am 3. August 2013 ist es soweit. Die Schwüblingser Biker veranstalten wieder ein OPEN AIR. Da es ein Event für Jedermann ist, werden wieder hunderte Motorradfahrer und Musikfans erwartet. Stattfinden wird es wie gewohnt auf dem alten Sportplatz in Schwüblingsen.
Bei dieser Veranstaltung werden zwei Bands : Comets of Doom aus Hannover und The
Rock Foundation aus Peine ab etwa 19.30 Uhr für Stimmung sorgen. Das musikalische Programm wird wieder für jeden etwas zu bieten haben.
Wie gewohnt ist der Eintritt frei. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Auch in diesem Jahr schärft Friseurmeisterin Annette Warnke wieder ihre Schere für einen guten Zweck. Das Geld für einen Haarschnitt kommt in der Regel der Jugendarbeit im Dorf zu Gute. Es stehen ausreichend Zeltplätze zur Verfügung und am Sonntagmorgen kann man sich bei einem reichhaltigen Frühstück erholen.
„COMETS OF DOOM“, das bedeutet alternativer Rock aus Hannover und Region. Treibende Rhythmen, eingängige Gitarrenriffs und Melodien, die fünf COMETS OF DOOM bringen nicht Vernichtung und Untergang, sondern das Publikum zum Springen, Pogen und Mattenschütteln. Zwei Gitarren, dazu Bass, Drums und Vocals – bei den COMETS OF DOOM steht alles andere als gefällige Fahrstuhlmusik auf dem Programm. Ihre Songs und ihr Sound lassen sich am ehesten mit den Foo Fighters, mit Pearl Jam oder den Queens of the Stone Age vergleichen; auch Metal oder, wen wundert's, Hannover-Rock klingen manchmal durch.
Alle Bandmitglieder haben jahrelange Band- und Bühnenerfahrung in verschiedenen Kombos gesammelt und regionale bis nationale Touren hinter sich. Doch diese neue Mischung namens COMETS OF DOOM ist besonders vielversprechend, denn eines merkt man dieser Band zweifellos an: Spaß am Rocken ….
„The Rock-Foundation“ ist eine Classic-Rock-Coverband aus dem Raum Peine. Handgemachte Rockmusik vom Feinsten und durch die Bank für jeden was dabei! Das ist das Prinzip der -TRF-. Ob Stadtfeste; Open Air's; Bikertreffen oder Club- und Kneipengigs. Bei uns seid ihr auf jeden Fall richtig!
Angefangen bei den Altrockern von AC/DC, Status Quo, Guns 'n' Roses, Black Sabbath, Gary Moore und CCR über Rockmusik der Neuzeit wie z.B. Green Day und Blink-182, um nur einige Künstler zu nennen. „Jeder Song bekommt von uns die typisch eigene TRF-Note, sagen die Musiker über ihre Musik.