Schule bedeutet auch Stress in der Familie

Wann? 19.03.2010 16:30 Uhr

Wo? Kinderschutzbund Burgdorf, Hannoversche Neustadt 32, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Kinderschutzbund Burgdorf |

„FamilienTreff“ im Kinderschutzbund am 19. März

BURGDORF (r/jk). „Geht es Ihnen gut, oder haben Sie noch ein Kind in der Schule?“, so lautet das Thema des nächsten FamilienTreffs im Kinderschutzbund Burgdorf (Hannoversche Neustadt 32, Schulhof GHS I) am Freitag, 19. März, ab 16.30 Uhr.Dieser Kalauer durfte so manchen Eltern aus der Seele sprechen, denn die Schule hat fast immer auch Auswirkungen auf das Familienleben.
Welchen Stellenwert hat Schule in der heutigen Zeit innerhalb der Familie und was fur Auswirkungen hat dies auf das Familienleben? Wo werden Schulthemen zur Belastung, in welchem Spannungsfeld stehen Eltern und was können sie tun, um Familie wieder zum Familien-„Leben“ zu machen?
Familien mit schulpflichtigen Kindern haben viele Grunde, gestresst zu sein. Gerade Eltern von Grundschulkindern fällt es oft schwer, ein entspanntes Gleichgewicht zwischen Job, Haushalts- oder Familienpflichten und den Bedurfnissen der Kinder zu finden. Während der ersten Jahre ist der Betreuungsaufwand fur sie besonders hoch und gipfelt vor dem Übertritt in die
weiterfuhrende Schule. Diese Fragen werden in einem Vortrag und Gespräch mit der Diplom-Pädagogin Beate Saalfeld erörtert.