Schuhhaus Polch hat ein Herz für kleine Kunden

Ein Besuch im Schuhhaus lohnt sich für die ganze Familie. (Foto: Jens Kamm)

Kinderschuhhersteller RICOSTA lädt zum Torwandschießen ein

BURGDORF (r). Im Schuhhaus Polch sind Kinder echte Könige. Das spüren alle kleinen und großen Kunden sofort. Nach dem Umbau der Kinderschuhabteilung präsentiert sich das traditionsreiche Haus in Burgdorf mit einem noch größeren und attraktiven Angebot an modischen und funktionellen Kinderschuhen.
Am Verkaufsoffenen Sonntag, 13. März ist das Schuhhaus Polch von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Dann wird der neue Auftritt mit jeder Menge Spaß und Spiel für die Kleinsten gefeiert. Auch der renommierte Kinderschuhhersteller RICOSTA ist am verkaufsoffenen Sonntag mit von der Partie. Beim RICOSTA Torwandschießen können alle großen und kleinen Schützen ihr fußballerisches Talent beweisen.
Service für die kleinen Füße wird im Schuhhaus Polch immer schon groß geschrieben. Vor jedem Anprobieren der Schuhe werden die Füße nach dem bewährten Fußmess-System WMS gemessen, das neben der Länge auch die unterschiedliche Breite der Füße ermittelt, um so den optimal passenden Schuh für das jeweilige Kind zu finden. Alle Mitarbeiterinnen im Schuhhaus Polch haben eine WMS-Schulung absolviert und stellen damit ihr solides Wissen beim professionellen Umgang mit Kinderfüßen und -schuhen eindrucksvoll unter Beweis. „Jedes Kind erhält bei uns einen eigenen Fußmess-Pass, in dem die unterschiedlichen Größen und Weiten der Füße im Laufe seiner Entwicklung festgehalten werden“, ergänzt Inhaber Martin Polch.