Schützenverein Ehlershausen zeichnete erfolgreiche Schützen aus

Die erfolgreichen Schützen des Schützenvereins Ehlershausen. (Foto: Ingo Richter)

Sommerfest im Schützenverein Ehlershausen

EHLERSHAUSEN (r/jk). Der Schützenverein Ehlershausen feierte sein Sommer­fest mit der Proklamation der Könige und sowie der Ehrung diverser Pokalgewinner. Johanna Tschirner und Eckehard Heuer heißt das Königspaar 2012. Zoe Damaschke er­kämpfte sich mit dem Lichtpunktgewehr den Titel der Kinderkönigin. Weitere Königswürden wurden verteilt an Florian Meier (Juniorenkönig), Uwe Heuer (KK- König), Marianne Damaschke (KK- Königin), Erich Zurheiden (Volkskönig) und Anke Zimmer (Ehrenkönigin). 1. Ritter wurde Ferdinand Tomaszko, 2. Ritter Ottfried Plumhoff, 1. Hofdame Conny Ratzmer und 2. Hofdame Martina Kleffmann.
Im Wettkampf der örtlichen Sportmannschaften bekamen die „gelben Flitzkugeln“ (Tennis) den Dorfpokal 2012 aus den Händen von Ortsbürgermeister Gerhard Hogreve überreicht. Beste Einzelteiler im Dorfpokal errang bei den Frauen Susanne Wessel und bei den Herren Peter Ratzmer. Weitere Pokale gingen an Ingo Richter (Bürgermeisterpokal), Anke Zimmer (Stahldorfpokal), Eckehard Heuer (Pepe-Pokal) und Michael Paech (Stadtsparkassenpokal).
Schützensenator Helmut Rischmüller gab die Ergebnisse im Pokalschießen „Rund um Burgdorf" bekannt: Erste Plätze belegten in der Damenseniorenklasse Johanna Tschirner und in der Seniorenklasse Friedrich Schütze vom Schützenverein Ehlershausen. Er beglückwünschte alle Teilnehmer an den Wettkämpfen für die gezeigten sportlichen Leistungen.