Schützengesellschaft Burgdorf gewinnt den Löwenpokal 2010

Das Team der Schützengesellschaft Burgdorf: v.l. Jan Teschmit, Michael Reh und Mario Beck. (Foto: Reservistenkameradschaft Burgdorf)

Traditioneller Schießwettbewerb der Reservisten-Kreisgruppe Hannover

BURGDORF (r/jk). Auf Einladung der Reservistenkameradschaft Burgdorf nahm jeweils eine Mannschaft des Technischen Hilfswerk und des Pistolencorps der Schützengesellschaft aus Burgdorf am Pokalschießen um den Löwenpokal teil. Dieser Schießwettkampf wurde auf der Bundeswehr Standortschießanlage in Nienburg ausgetragen. Einmal jährlich wird das Löwenpokalschießen durch die Reservistenkameradschaften der Kreisgruppe Hannover mit Unterstützung durch das Landeskommando Niedersachsen der Bundeswehr aus Hannover ausgerichtet.
Nach einem spannenden Schießtag konnte das Team der Schützengesellschaft Burgdorf den Gesamtsieg in den Disziplinen Gewehr und Pistole für sich erringen. Der 2. Platz bei den Pistolen-Einzelschützen und der 3. Platz der Gewehr-Einzelschützen ging an Jan Teschmit von der Schützengesellschaft Burgdorf.
Stabsfeldwebel d.R. Lutz Schnellert, 1. Vorsitzender der Reservistenkameradschaft
Burgdorf, gratulierte den ausgezeichneten Schützen, die sich erfolgreich gegen 25 teilnehmende Mannschaften (bestehend aus drei Mann) durchsetzen konnten.