Schnuppertennis hat viel Spaß gemacht

(Foto: TSV Burgdorf)

Im Juni noch kostenlose Schnuppereinheiten

BURGDORF (r/jk). Das Jugendteam des Tennisclubs der TSV Burgdorf hatte Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte „Villa Mercedes“ auf seine Anlage zu einem Schnuppervormittag eingeladen. Eine solche Veranstaltung ist Bestandteil der Jugendarbeit des Tennisclubs, die u.a. darauf abzielt, Kindern die Möglichkeit zu bieten, die Sportart Tennis kennenzulernen und Spaß an der Bewegung zu haben.
Die Vorschulkinder hatten alle sehr großen Spaß mit Trainer Ole Wunderlich (Foto). Bei Ballspielen und den ersten Versuchen mit einem Tennisschläger und dem Tennisball gab es viele fröhliche Kinderaugen. Bei den Jüngsten gehören in eine Tennisstunde noch Motorik-Übungen und Spiele rund um den Ball.
Den Kindern, denen das Tennisspiel gefallen hat, bietet der Tennisclub noch an den Samstagen im Juni von 10 bis 12 Uhr kostenloses Schnuppertennis an (Informationen unter Tel. 05136/5935). Danach kann in kleinen Gruppen das Tennisspielen auf der Anlage weiter erlernt werden.