Schnelltests am Kiosk-Fenster

Die Filialleiterin der Löwen-Apotheke Barbara Meinecke bietet mit ihrem Team ab Montag Schnelltest auf dem Spittaplatz an.
 
Das neue Schnelltestzentrum befindet sich in dem Kiosk-Häuschen am Rande des Spittaplatzes.

Auf dem Spittaplatz bietet die Löwen-Apotheke ab Montag Abstriche an

Burgdorf (fh). In Burgdorf öffnet ein neues Corona-Schnelltestzentrum in dem Kiosk-Häuschen am Rande des Spittaplatzes. Ab Montag, 19. April, können Bürger dort kostenlos einen Abstrich im vorderen Nasenraum machen lassen, finanziert wird das vom Staat. Betreiber des neuen Testzentrums ist die benachbarte Löwen-Apotheke von Hartmut Schnaith. Er ist auch Inhaber der Apofox-Apotheke an der oberen Marktstraße, die bereits seit mehreren Wochen Schnelltests anbietet.
Ende März wurden dort täglich bis zu 140 Termine angeboten, die allerdings selten ausgebucht waren. Doch seitdem habe die Nachfrage enorm zugenommen. Von Montag bis Freitag wird deshalb jetzt durchgehend von 8 bis 18 Uhr getestet. „So können wir 200 bis 250 Tests pro Werktag schaffen“, sagt Apofox-Filialleiterin Birte-Maria Langer. Dabei sei die Auslastung sehr unterschiedlich. „Wir merken, dass sich vor allem zum Wochenende hin viele testen lassen wollen, weil sie zum Beispiel Verwandte besuchen“, sagt Langer. Dienstag und Mittwoch seien etwas ruhigere Tage. Darauf habe die Apotheke reagiert, indem sie nun auch Samstagvormittag von 9 bis 13 Uhr Termine anbietet.
Und auch die Löwen-Apotheke stellt sich bei ihrem neuen Testzentrum auf dem Spittaplatz auf den Ansturm zum Wochenende ein. Montags bis Mittwoch ist es vorerst nur vormittags von 8 bis 13 Uhr geöffnet, donnerstags und freitags hingegen von 8 bis 18 Uhr und zusätzlich am Samstag von 9 bis 13 Uhr. Die Öffnungszeiten zu Wochenbeginn sollen bei Bedarf verlängert werden, auch in den Abendstunden und am Wochenende sei eine Erweiterung möglich.
Außerdem könne die Schlagzahl noch deutlich erhöht werden. „Wir vergeben die Termine im Moment im Drei-Minuten-Takt. Das ist aber großzügig geplant. Wir schaffen das auch in anderthalb Minuten“, betont die Filialleiterin der Löwen-Apotheke Barbara Meinecke. So könnten sowohl auf dem Spittaplatz als auch bei der Apofox-Apotheke perspektivisch jeweils 400 bis 500 Tests pro Tag über die Bühne gehen – je nach Öffnungszeiten auch noch mehr.
Der Ablauf ist an beiden Standorten der gleiche: Ein Fenster dient als Anmeldeschalter, ein zweites als Teststation. In beide ist als Schutz eine Plexiglasscheibe eingesetzt. Die Bürger bleiben während des ganzen Vorgangs im Freien, während sich die Mitarbeiter im Innenraum aufhalten, zusätzlich geschützt durch einen weißen Overall, FFP2-Maske, Visier und Einmalhandschuhe. Für den Schnelltest greifen sie durch eine kreisrunde Aussparung in der Plexiglasscheibe und nehmen den Abstrich im vorderen Nasenraum. Dieser Part wird vom Fachpersonal der Apotheke übernommen, für die Anmeldung wurden zusätzliche Aushilfen angeheuert.
Bei der Apofox-Apotheke haben bisher vier Schnelltests ein positives Ergebnis geliefert. „Von einem wissen wir, dass es durch einen PCR-Test bestätigt wurde, bei den übrigen drei haben wir keine Rückmeldung erhalten“, sagt Langer. Die Betroffenen habe das ziemlich unvorbereitet getroffen. „Sie sind ja ohne Symptome zu uns gekommen, einfach nur weil sie jemanden besuchen wollten“, schildert Langer. Insofern hätten die Schnelltests in diesen Fällen sicherlich dazu beigetragen, Infektionsketten zu unterbrechen.
Die Termine können über die neue Internetseite www.schnelltest-burgdorf.de reserviert werden. Dort sind sowohl die Apofox-Teststelle, als auch die Teststelle der Löwen-Apotheke auf dem Spittaplatz hinterlegt. Die Online-Buchung hat für die Mitarbeiter viele Vorteile, weil die persönlichen Daten dann bereits erfasst sind und an der Anmeldung nur noch die Bestätigungsmail mit dem QR-Code auf dem Handy oder als Ausdruck vorgezeigt werden muss. Wer keinen Internetzugang hat, kann auch telefonisch einen Termin vereinbaren bei der Apofox-Apotheke unter Telefon (05136) 4136 und bei der Löwen-Apotheke unter (05136) 2235.