Schillerslager wird seit vergangener Woche vermisst

Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Andreas K. geben? (Foto: Polizei Burgdorf)

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort

SCHILLERSLAGE (r/jk). Seit den Nachmittagsstunden des 10. Februar wird der 36 Jahre alte Andreas K. aus Schillerslage vermisst. Er hatte in Abwesenheit der Ehefrau offensichtlich das gemeinsame Haus verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Im Haus zurückgelassen hat er sein Handy und seine Geldbörse.
Polizeiliche Such- und Fahndungsmaßnahmen sind bislang erfolglos verlaufen. Andreas K. ist vermutlich mit einer blau-türkisen Trekkingjacke der Marke Schöffel, dazugehöriger olivgrüner Fleecejacke, dunkelblauem Schal, beigefarbenen Schuhen und wahrscheinlich einer Jeanshose bekleidet. Er ist rund 182 Zentimeter groß, von schlanker Statur und hat blondes, schütteres Haar.
Er leidet seit einiger Zeit unter Schwindelanfällen. Ein Unglücksfall kann nicht mehr ausgeschlossen werden. Wer hat Andreas K. seit dem 10. Februar gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Burgdorf unter der Tel. 05136/8861-4115.