Schillerslager stoßen auf das neue Jahr an

Vor dem gemütlichen Teil des Schillerslager Neujahrsempfangs, stieß Ortsbürgermeister Cord Reißer (Mitte) mit den Gästen auf ein gutes Jahr 2019 an. Foto: Georg Bosse

Lockerer Neujahrsempfang für Eingesessene und Neubürger

SCHILLERSLAGE (gb). Der Ortsbürgermeister von Schillerslage, Cord Reißer, hatte die Dorfbewohner am vergangenen Sonntag zum wiederholten Mal zu einer legeren Begegnung am Büfett ins Sport- und Schützenheim eingeladen. Der seit Jahren übliche Neujahrsempfang ist für Eingesessene und Neubürger eine gute Gelegenheit locker ins Gespräch zu kommen, um sich besser kennenzulernen.
Diese Möglichkeit wurde von Thea Meier und Opti(c)ker Herbert Jünger, die mit Sohn Lennox aus Isernhagen bzw. Hannover vor nicht einmal vier Wochen zugezogen waren, gerne genutzt. "Wir fühlen uns hier pudelwohl und prima aufgenommen. Ihrem Motto "Ein Dorf lebt Gemeinschaft" machen die Schillerslager alle Ehre", sagte Thea Meier.
Wegen einer parallel stattfindenden Goldenen Hochzeitsfeier des ehemaligen Ortsbürgermeisters Ernst-August Thieleking, eines 80. Geburtstags sowie eines vom Feuerwehrausschuss anberaumten internen Neujahrstreffen der Burgdorfer Wehrspitzen im benachbarten Feuerwehrhaus, konnte sich Cord Reißer über das Erscheinen von "nur" rund 60 fortgeschrittenen und neuen Schillerslager freuen. "Mit dem Neubaugebiet am "Hornweg" und dem geplanten neuen Feuerwehrhaus ist die Dorfentwicklung auf einem guten Weg. Wir sind eine kleine, gut funktionierende Ortschaft mit Sport- und Schützenverein und einer ehrenamtlichen Ortswehr", sagte Cord Reißer in seiner Begrüßungsansprache. Burgdorfs stellvertretender Bürgermeister Matthias Paul richtete den Schillerslagern die Neujahrsgrüße von Rat und Verwaltung aus. Er bezeichnete Schillerslage als eine "selbstbewusste Perle" im Verbund der Burgdorfer Ortschaften: "Das bürgerschaftliche Engagement ist bereit die Anliegen des Dorfes in die eigene Hand zu nehmen und selbst mit anzupacken."
Nachdem mit einem Gläschen perlenden Sekts gemeinsam auf das neue Jahr angestoßen worden war, ging der Empfang am Büfett zum kulinarischen und gemütlichen Teil über.