Rock, Metal und Pop

Die Band Tachycardia tritt am 3. Mai im JohnnyB. auf. (Foto: r)

Konzertabend mit drei Bands im JohnnyB.

BURGDORF (r/fh). Gleich drei Bands treten am Freitag, 3. Mai, im JohnnyB., Sorgenser Straße 30 auf: Tachycardia, Chaos Inside und Ending April werden ab 20 Uhr eine Mischung aus Rock, Metal, Pop und weiteren Genres präsentieren. Der Eintritt kostet 5 Euro.
Die hannoversche Band Tachycardia spielt Eigenkompositionen, in denen musikalische Einflüsse aus Rock, Metal, Pop und Jazz zusammentreffen. Sie ist schon mehrfach im JohnnyB. und auf dem Oktobermarkt aufgetreten und hat mit dem Gitarristen Bastian Bührig einen alten Burgdorf im Gepäck, der auch schon in anderen Burgdorfer Bands gespielt hat.
Auch die hannoversche Band "Ending April" hat mit dem Gitarrenbauer Alexander Claas einen Burgdorfer in ihren Reihen. Sie spielt modernen Metal, greif aber auch immer wieder Elemente aus anderen Genres auf und animieren mit eingängigen Refrains zum Mitsingen.
Die österreichische Band Chaos Inside spielt Rock mit tiefergestimmten Gitarren, elektronischen Sound-Effekten und Einschlägen aus der Pop-Musik. Im Herbst dieses Jahres will die Band ihr erstes Albums herausbringen, das ausschließlich eigene Songs enthalten soll.