Rettungswagen zu Besuch im Kindergarten

DRK besuchte den Kindergarten Gartenstraße

BURGDORF (r/jk). Der Rettungswagen war zu Besuch im Kindergarten. Zum Glück war es kein Notfall als der Rettungswagen an der Kindertagesstätte Gartenstraße vorfuhr. Im Rahmen des Projektes „Erste Hilfe “ besuchte die DRK Bereitschaft Lehrte mit einem ihrer Einsatzwagen die Kindergartengruppe.
Im Vorfeld hatten sich die 3- bis 6-jährigen Kinder theoretisch und praktisch mit dem Thema auseinandergesetzt. So lernten sie die Materialien kennen, die bei der Versorgung von Verletzten eingesetzt werden. Erweitert wurde das Wissen durch Ausprobieren sowie das Erlernen des richtigen Verhaltens des Helfers.
Die Elternsprecherin Jessica Penther organisierte den Einsatz der ehrenamtlichen Ersthelfer, samt Einsatzfahrzeug. Auf spielerische Art wurden den Kinder durch die ehrenamtlichen Ersthelfer des Deutschen Roten Kreuzes unter der Leitung von Andre Hagemann die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen erklärt. Anschließend durfte der Rettungswagen besichtigt werden. Als krönender Abschluss ertönte natürlich auch das Martinshorn. Insgesamt war es ein spannendes
und interessantes Projekt.