Reiterfreizeit für Mädchen in den Sommerferien

Viel Spaß mit Pferden im Peiner Land

BURGDORF (r/jk). „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde“ - und weil das so ist und der Umgang mit Pferden vielen jungen Mädchen riesigen Spaß macht, bietet die Stadtjugendpflege in diesen Sommerferien wieder eine Reiterfreizeit für Mädchen im Peiner Land an. Die vielen Pferde und die zwei Hofhunde vom „Reiterhof Philipp“ freuen sich schon wieder auf die „Burgdorfer Mädchen“. Vom 1. bis 9. August können die Teilnehmerinnen der Ferienfreizeit wieder nach Herzenslust reiten, Planwagen fahren, Pferde versorgen, mit den Hunden spielen oder einfach im kleinen Swimmingpool im Garten des Pferdehofes baden.
Die Besitzerin des Hofes, Andrea Philipp, ist im Hauptberuf Tierärztin. Bei ihr geht es
den vierbeinigen Freunden „richtig gut“. Stephanie Luschei vom Haus der Jugend Ramlingen-Ehlershausen betreut diese Jugendreise schon seit einigen Jahren und freut sich besonders auf die entspannte Atmosphäre auf dem Hof und natürlich auf die Pferde, die den ganzen Tag zur Verfügung stehen.
Mitfahren können alle Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Ansprechpartner sind: Katrin Blume, Rathaus I (Zimmer 13), Marktstraße 55, Burgdorf (Tel. 05136/898-339, Fax: 05136/898-4553, Email: blume@burgdorf.de); Bernd Witte, Rathaus I (Zimmer 13), Marktstraße 55, Burgdorf (Tel. 05136/898-328, Fax: 05136/898-312, Email: jugendpflege@burgdorf.de).