Reiter erwerben neue Abzeichen

Das Pony Limit mit den erfolgreichen Prüflingen: Ursula Klussmann, Richterin C. Bertram, Laura Hoffmeister, Greta Reischies, Zoe Seidenberger, Carlotta Reischies und Richter W. Kanopka (v.l.). (Foto: RG Schillerslage)

Erfolgreiche Prüfung in der RG Schillerslage

SCHILLERSLAGE (r/jk). Auf dem Hof Klussmann haben 10 Reiterinnen und ein Reiter der Reitgemeinschaft Schillerslage e. V. das Reitabzeichen erworben. Nach gründlicher Vorbereitung in Theorie, Dressur und Springen konnten die Jugendlichen dem Richterkollegium Claudia Bertram (Hildesheim) und Werner Kanopka (Uetze) ihr Können beweisen.
Das „ Kleine Hufeisen“ bestanden Laura Schepers, Carlotta und Greta Reischies und Zoe Seidenberger, die mit 8 Jahren die jüngste Teilnehmerin war.
Bei sonnigem Herbstwetter starteten die Prüflinge für den „Deutschen Reitpass“ in das herrliche Gelände rund um den Hof Klussmann. Die Urkunden dafür erhielten Paula Bartsch, Laura Hoffmeister und Florian Mumberg.
Den Einstieg in das Turnierreiten erhielt Nadine Aschenbrenner. Sie bekam das Abzeichen der Kl. IV Bronze nach gelungener Vorführung in Dressur und Parcours ausgehändigt.
Über das Reitabzeichen Kl. III Bronze freuten sich Alexandra Seidler, Kim-Sarah Thyen und Ann-Kristin Oeltjen.