Raub in der Dammgartenstraße

Polizei bittet um Hinweise

BURGDORF (r/jk). Am Karfreitag gegen 22.00 Uhr ist einem 53-Jährigen in der Dammgartenstraße, Fußweg gg. der Gaststätte „Schwarzer Herzog“, von einem bislang unbekannten Täter die Handtasche samt Inhalt entriss worden. In der Handtasche des auf einen Rollator angewiesenen Opfers befanden sich ein Handy, eine Geldbörse mit EC-Karten, eine Kreditkarte und ein Personalausweis. Anschließend flüchtete der Täter über die Dammgartenstraße in unbekannte Richtung. Der Täter konnte von dem Opfer beschrieben werden: Es handelt sich dabei um einen männlichen Täter, ca. 20 Jahre alt, kurzes dunkles Haar, schlanke Statur, ca. 170 Zentimeter groß. Der Täter war mit einer dunklen Hose sowie Jacke und hellen Schuhen bekleidet. Er trug eine Kopfbedeckung oder hatte die Kapuze der Jacke auf.
Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen ermitteln. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Die Polizei Burgdorf bittet in dieser Angelegnehit um Mithilfe. Wer kann Angaben zur Tat machen oder hat zur Tatzeit eine auffällige Person in Tatortnähe festgestellt? Hinweise können unter der Telefonnummer. 05136/8861-4115 gemacht werden.