„Pusteblume“-Kinder schmückten Tannenbaum im E-Center

(Foto: Georg Bosse)
BURGDORF (gb). Christbaum, Tannenbaum oder Weihnachtsbaum - egal, wie man das immergrüne Nadelgewächs auch nennen mag. Es ist seit dem 19. Jahrhundert ein schöner (Weihnachts-)Brauch, die in Wohnungen, auf Plätzen und in Ortschaften aufgestellten Tannen zu schmücken. Auch das Burgdorfer E-Center an der Weserstraße 2 machte in diesem Jahr wieder von dieser Tradition Gebrauch und hatte Kinder der Kindertagesstätte „Pusteblume“ zum Baumschmücken eingeladen. Mit Hilfe ihrer Betreuerinnen Katharina Wächter und Maike Treutmann putzten die Kleinen der „Marienkäfer“- sowie der „Schmetterlings“-Gruppe den Baum mit selbst gebasteltem Schmuck zum schmucken Weihnachtsbaum heraus (Foto).