Polizei fasst Tatverdächtigen

Beamte finden bei 34-Jährigem gestohlenen Laptop und Spirituosen

Burgdorf (r/fh). Die Polizei hat einen 34-Jährigen Burgdorfer gefasst. Er steht im Verdacht, zuvor aus einem unverschlossenen Auto einen Laptop sowie Spirituosen aus einem Supermarkt gestohlen zu haben. Am Montag, 18. Januar, beobachteten Zeugen kurz nach 15 Uhr, wie er an der Friederikenstraße aus einem unverschlossenen Mercedes Sprinter einen Laptop vom Armaturenbrett entwendete und sich auf einem Fahrrad vom Tatort entfernte.
Sie alarmierten die Polizei. Die Beamten rückten mit einem Streifenwagen an und fahndeten in der näheren Umgebung nach dem Verdächtigen. Sie trafen ihn vor einem Discounter an der Straße Vor dem Celler Tor an. In einem Stoffbeutel, den der 34-Jährige bei sich hatte, fanden die Einsatzkräfte sowohl den entwendeten Laptop als auch Spirituosen, der er den Ermittlungen zufolge im Supermarkt hatte mitgehen lassen.