Plattdeutsche Klönrunde für Senioren

Spracherfahrung auffrischen mit „Ik küer Plat! Du auk?“

BURGDORF (r/jk). „Ik küer Plat! Du auk?“ – unter diesem Motte steht eine Klönrunde am Dienstag, 17. Februar, ab 10.30 Uhr im Hotel Försterberg, Immenser Strasse 10.
Das Besondere am Plattdeutschen ist die Ausdruckskraft und Melodie der Sprache und dass man so „schön" schimpfen kann. Ein „hol' de Mule" klingt doch ganz anders als Vergleichbares im Hochdeutschen. Die Tatsache, dass ein Handy ein „Küerknuoken" ist, zeigt, dass die Sprache auch heute noch aktuell ist. Der Seniorenrat Burgdorf entspricht mit dieser Veranstaltung Wünschen von Burgdorfer Senioren und Seniorinnen, die sie bei der letzten Seniorenversammlung geäußert haben, und lädt alle ein, die eigene Spracherfahrung aufzufrischen.
Interessenten melden sich bitte bei Paula Kusber, Tel 05136 82890.