Pferdemarktsaison 2015 klingt schwungvoll aus

Einen großen Besucheransturm erwartet der veranstaltende VVV Burgdorf am Sonnabend auf dem Pferdemarktplatz am Kleinen Brückendamm. (Foto: VVV)

Riesiger Besucheransturm wird in Burgdorf erwartet

BURGDORF (r/jk). Willkommen zum Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarkt! So heißt es zum sechsten Mal in diesem Jahr auf dem Pferdemarktgelände am Kleinen Brückendamm. Mit der 214. Ausgabe der Traditionsveranstaltung lässt der gastgebende VVV die 36. Saison am Sonnabend, 19. September, in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr ausklingen. Zum letzten Pferde- und Hobbytiermarkt in diesem Jahr werden noch einmal bis zu 15.000 Besucher aus weiten Teilen Norddeutschlands erwartet. Ein erlebnisreiches Beiprogramm spricht besonders die Kinder an.

Wertvolle Preise beim Entenrennen

Zu den Attraktionen der letzten Saisonveranstaltung gehört das große Entenrennen auf der Aue, für das um 11.30 Uhr der Startschuss an der Auebrücke in der Poststraße fällt. Die Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“ schickt als neuer Veranstalter erstmals 5.000 Enten an den Start.
Ein dauerhafter Publikumsmagnet ist die Reiter- und Pferdeshow des Vereins Burgdorfer Pferdeland. Neben der Pferdeland-Vorführbahn lädt der Hof Konerding zum „Kartoffeltag“ ein. Dabei gibt es viele wissenswerte Informationen rund um die Kartoffel und den Anbau der Nutzpflanze. Präsentiert wird auch ein Kartoffelroder. Die Besucher erhalten Probekörbchen mit verschiedenen Kartoffelsorten. Ein weiterer Anziehungspunkt ist eine Ausstellung über altes Handwerk, bei der sich u.a. Korbflechter, Imker und ein Holzbrandmaler vorstellen.

Umfangreiches Kinderprogramm

Für die gute Laune der Kinder sorgen ein Kinderkarussell und eine Hindernisbahn. Im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf zeigt der Sommerzirkus des JohnnyB., der von seinem Ponytreck „Rund um Burgdorf“ zurück kommt, ein aktionsreiches Showprogramm. Zwischen den Vorstellungen können die Kinder selbst Kunststücke ausprobieren und erkunden. Ponyreiten und das Kinderschminken des Frauen- und Mütterzentrums komplettieren das Unterhaltungsangebot für die jüngsten Pferdemarkt-Besucher.

Werbung für das Stadtfest

Der VVV wirbt an seinem Informationsstand für das Stadtfest Oktobermarkt (2. bis 4. Oktober), den Infotag „gut.leben.in.burgdorf“ am 11. Oktober, die Ausstellungen „Technik im Kinderzimmer – Spielzeug aus der Zeit von 1860 bis 1960“ (bis 1. November im Stadtmuseum) und „Puppentheater – zum Anschauen, Anfassen und Mitmachen" (bis 1. November in der KulturWerkStadt) und die am 23. Oktober beginnende Spielzeit im Theater am Berliner Ring. Weiterhin erhältlich sind auch die Burgdorfer Jahreschronik 2014 und die „Burgdorfer ErlebnisRadTouren“ mit Radtouren-Tipps für sonnige Herbsttage.