Pastor Thon-Breuker geht nach Quakenbrück

Pastor Wolfgang Thon-Breuker verabschiedet sich nach 17 Jahren aus der Burgdorfer St. Pankratiusgemeinde und wird in Quakenbrück eine neue berufliche Herausforderung suchen. (Foto: St. Pankratiusgemeinde)

Abschied nach 17 Jahren aus Burgdorf

BURGDORF (r/jk). Pastor Wolfgang Thon-Breuker wurde am vergangenen Mittwoch zum Pastor an St. Sylvester in Quakenbrück gewählt und wird am 15. Juli um 10 Uhr in der St. Pankratiuskirche verabschiedet.
Nach mehr als 17 Jahren als Pastor in der St. Pankratius-Kirchengemeinde war er seit längerem auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung. In Quakenbrück wird er etwa 4000 Gemeindemitglieder seelsorgerlich zu betreuen haben. Quakenbrück ist mit rund 13.000 Einwohnern der Hauptort des Artlandes. Die auch touristisch reizvolle Kleinstadt liegt etwa 50 Kilometer nördlich von Osnabrück.
Pastor Thon-Breuker wird noch bis Ende Juli in der Gemeinde arbeiten und im August mit seiner Familie den Umzug nach Quakenbrück organisieren.