Pastor stellt sich vor

Paulus-Gemeinde überträgt Gottesdienst mit Matthias Freytag online

Burgdorf (r/fh). Pastor Matthias Freytag stellt sich am Sonntag, 21. Februar, mit einem Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche vor. Er hat sich auf die Pfarrstelle beworben, die nach dem Weggang von Matthias Paul freigeworden ist. Der Kirchenvorstand hat bereits einstimmig für ihn votiert. Nun bekommen auch die Gemeindemitglieder Gelegenheit, ihn kennenzulernen. Wenn sie danach keinen Einspruch erheben, kann Matthias Freytag seinen Dienst im Juni beginnen.
Der Aufstellungsgottesdienst beginnt um 10 Uhr und wird vor Ort im Kirchenzentrum am Berliner Ring unter strengen Abstands- und Hygieneregeln gefeiert. Teilnehmen kann allerdings nur, wer sich bereits dafür angemeldet hat. Die 35 verfügbaren Plätze sind bereits alle vergeben. Um aber auch allen anderen Interessierten die Möglichkeit zu geben, den Gottesdienst mitzuverfolgen, überträgt ihn die Gemeinde live im Internet.
Die Video-Übertragung ist ab 9.45 Uhr über die Internetseite www.kirchenkreis-burgdorf.de/burgdorf-st-paulus.html erreichbar. Ein Ablauf mit Texten wird ebenfalls im Vorfeld auf diese Seite gestellt, der bei Bedarf ausgedruckt werden und durch die Andacht begleiten kann.