Parthenon ist wieder geöffnet

BURGDORF (r/fh). Das Restaurant Parthenon hat seit vergangenem Freitag wieder geöffnet. Mitte Juni war die darüber liegende Wohnung ausgebrannt (wir haben berichtet). Durch das Löschwasser wurde auch das Restaurant in Mitleidenschaft gezogen. "An mehreren Stellen waren Malerarbeiten nötig", so Geschäftsführer Christos Triantis. Die sind nun abgeschlossen. "Freitagmittag haben die Handwerker die letzten Arbeiten erledigt und um 17 Uhr haben wir dann wieder geöffnet", sagt er. Obwohl sie das nicht weit im Voraus publik machen konnten, seien schon wieder die ersten Gäste gekommen. "Das hat sich schnell herumgesprochen", so Triantis. Nachdem die Sanierungsmaßnahmen im Restaurant abgeschlossen sind, ist jetzt die Wohnung an der Reihe. "Es wird voraussichtlich drei Monate dauern, bis meine Eltern dort wieder einziehen können", sagt er.