Pappeln werden gefällt

Zwei große Pappeln am Nassen Berg müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt werden. (Foto: Stadt Burgdorf/Archiv)

Für die Arbeiten sperrt die Stadt Schwimmbad-Parkplatz und Teile der Fahrbahn

Burgdorf (r/fh). Aus Sicherheitsgrünen fällen Mitarbeiter des städtischen Gärtnerbauhofs nächste Woche die beiden großen Pappeln in Nähe des Hallenfreibads Am Nassen Berg. "Das ist trotz regelmäßig Schnitt- und Baumpflegemaßnahmen nicht mehr zu vermeiden. Das Risiko, dass durch Astabbrüche Personen verletzt werden könnten ist zu groß", teilt die Stadt mit. Für die Fällungen sperrt sie am Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. Februar, die Parkplätze neben dem Hallen-Freibad. Darüber hinaus wird während der Arbeiten auch die Fahrbahn halbseitig gesperrt.
Im Laufe des Jahres werden die Baumstubben ausgefräst und weitere vorbereitende Arbeiten wie zum Beispiel Bodenaustausch durchgeführt. In der Pflanzsaison 2021/22 sollen dann an diesen Stellen neue Bäume gepflanzt werden.