Otzer holen sieben Titel

Die Otzer Rassekaninchenzüchter haben sich in Nienburg sieben Landesmeistertitel geholt: Jürgen Oppermann (von links), Willi und Brunhilde Degener sowie Bärbel und Thomas Angermann. (Foto: F404)

Der Rassekaninchenzuchtverein F404 schneidet bei den Landesmeisterschaften in Nienburg gut ab

OTZE (r/fh). Die Otzer Kaninchenzüchter des Vereins F404 waren so erfolgreich wie noch nie: Nachdem sie sich Mitte Dezember in Karlsruhe bereits einen Deutschen Meistertitel und einen Vizemeistertitel sichern konnten, konnten sie Anfang Januar auch noch bei der Landesschau in Nienburg punkten. Dort gingen sieben Landesmeistertitel nach Otze für: Thomas Angermann mit Perlfeh (386,5 Pkt) und Weißgrannen blau (388,5 Pkt), Bärbel Angermann mit Zwergwidder Perlfeh (384 Pkt), Jürgen Oppermann mit Farbenzwerge Russen Schwarz-weiß (386,5 Pkt), Brunhilde Degener mit Löwenköpfchen rhönfarbig (382,5 Pkt) und Willi Degener Kleinwidder rhönfarbig (380,5Pkt). Insgesamt wurden bei der Veranstaltung 2900 Rassekaninchen vorgestellt. Zusätzlich konnte Thomas Angermann mit Perlfeh (809 Pkt) Herdbuchmeister werden und stellte auch mit einem Weißgrannen blau (98 Pkt) einen Klassensieger. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.rassekaninchenzucht-f404-otze.de.