Otzenia Otze sagt Schützenfest ab

Otze (r/fh). Das Otzer Schützenfest fällt wegen der Corona-Epidemie erneut aus. "Die derzeitige Regelungslage lässt eine verlässliche Vorbereitung des Festes nicht zu. Es ist auch nicht mehr zu erwarten, dass wir im Juli so feiern können, wie wir es kennen und schätzen. Ein Schützenfest mit Mindestabständen, Masken und sonstigen Beschränkungen zu feiern, ist für uns nicht vorstellbar", begründet der Vorstand des Schützenvereins Otzenia Otze die Entscheidung. Nach Möglichkeit solle es im Spätsommer zumindest noch eine vereinsinterne Veranstaltung für die Mitglieder geben.