Ortsdurchfahrt Heeßel wird halbseitig gesperrt

Bauarbeiten vermutlich bis zum 16. September

BURGDORF/HEESSEL (bs). Von Montag, dem 18. Juli bis voraussichtlich Freitag, 16. September, wird die K 112 in der Ortsdurchfahrt Heeßel stellenweise wechselseitig halbseitig gesperrt.
Erforderlich wird die Sperrung aufgrund der Arbeiten für den Rückbau der Dorfstraße. Für die Zeit der Bauarbeiten an den Bushaltestellen werden die Haltestellen verlegt werden müssen. Hierzu wird die Regio Bus GmbH gesondert informieren.
Der Kraftfahrzeugverkehr wird teils einer Vorrangregelung und teils mit einer Lichtzeichenanlage an der jeweiligen Baustelle vorbeigeführt. Fußgänger und Radfahrer werden je nach Bauabschnitt auf einem gegebenenfalls eingerichteten Notweg vorbeigeführt.
Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um ihr Verständnis.