Oldtimertreffen ist ein Höhepunkt des 198. Pferdemarkts

Für die Oldtimerschau am 18. Mai werden noch Teilnehmer gesucht. (Foto: VVV)

Teilnehmer können sich für 18. Mai bereits anmelden

BURGDORF (r/jk). Die Programmplanung für die am 20. April beginnende neue Pferde- und Hobbytiermarkt-Saison des VVV ist bereits angelaufen. Ein unterhaltsames Beiprogramm für die ganze Familie gehört zu den bewährten Markenzeichen der traditionellen Veranstaltungsreihe, die auf eine bereits 33-jährige Geschichte zurückblickt.
Zu den Höhepunkten des 198. Pferde- und Hobbytiermarkts am Sonnabend, 18. Mai, auf dem Pferdemarktgelände am Kleinen Brückendamm gehört das 2. Oldtimertreffen mit Pkws, Motorrädern, Mopeds, Fahrrädern und landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Der Standort der um 9.00 Uhr beginnenden Fahrzeugschau ist der Platz an der Vorführbahn des Vereins Burgdorfer Pferdeland. Mit dabei ist auch der Verein Historische Fahrzeuge Immensen. Die Premiere im vergangenen Jahr zog bereits zahlreiche Fans historischer Fortbewegungsmittel aus der ganzen Region an. Anmeldungen für den 18. Mai nehmen Gero von Oettingen (Tel. 0178/93 89 359 oder 05136/89 34 17) und VVV-Geschäftsführer Gerhard Bleich (Tel. 05136/6183) entgegen.