Nur noch wenige Standplätze sind frei

3. Burgdorfer Gesundheitstag am 10. November

BURGDORF (r/jk). Für den 3. Burgdorfer Gesundheitstag, den Stadtmarketing Burgdorf (SMB) nach den Erfolgen in den Jahren 2008 und 2010 am 10. November im Veranstaltungszentrum organisiert, gibt es nur noch wenige freie Standplätze. Von 10.00 bis 17.00 Uhr präsentieren sich Ärzte, medizinische Dienstleister, Vereine, Krankenkassen, Therapieanbieter, Kindergärten, Schulen, Selbsthilfegruppen, Apotheken und soziale Dienste mit Ständen, Vorträgen, Workshops, Aktionen und Kinderangeboten.
Ziel der Veranstaltung ist es, Burgdorf als ein Ort zu zeigen, wo Gesundheit eine herausragende Rolle spielt. Zur vorbereitenden Projektgruppe gehören Gerhard Bleich, Dr. Robert Hafke, Gebkea Nieter, Thomas Schlichter und Mike Wrensch. Hauptsponsor ist die Stadtsparkasse Burgdorf.
Die Abfrage unter den SMB-Mitgliedern ergab schon eine sehr gute Resonanz, was zu einer Erweiterung der Räumlichkeiten geführt hat. Mittlerweile steht auch der Saal des JohnnyB. zur Verfügung.
Interessenten für Standplätze und Vorträge können sich beim Stadtmarketing unter Telefon 05136/972 14 18 melden.