Noch einmal volles Programm

Vollen Körpereinsatz zeigen die Tanzgruppen des Studio B5 während ihrer Show.

Letzter City-Samstag für dieses Jahr

BURGDORF (r/elr). Die aktuelle Saison der Burgdorfer City-Samstage klingt am 21. September aus. Dazu gibt es noch einmal viel Programm ab 10 Uhr in der Innenstadt.

Die jungen Tanzgruppen des Studio B5 laden zu einem Showprogramm ab 11 Uhr auf dem Spittaplatz und ab 12 Uhr vor der HAZ/NP/Marktspiegel-Geschäftsstelle ein. Dabei treten die Gruppen „Crime“ und „Kurz und Gut“ auf, die beide in diesem Jahr erfolgreich an der Norddeutschen Meisterschaft im Hip Hop teilnahmen und sich für die Deutsche Meisterschaft in Mülheim an der Ruhr im November qualifiziert haben.
Die Musikschule Ostkreis Hannover, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert, präsentiert ein unterhaltsames Programm an mehreren Standorten in der Innenstadt. Zunächst stellen sich die Klavierschüler von Liudmila Guloyants ab 10 Uhr bei einem Vorspiel im Modehaus Obermeyer vor.
Gesangsdarbietungen der Schüler von Lina Kang schließen sich an. Der von Beate Binder geleitete Kinderchor Burgdorf singt ab 10.30 Uhr im Schuhhaus Polch und ab 11 Uhr im dm-Drogerie Markt eine abwechslungsreiche Liedauswahl aus seinem umfangreichen Repertoire.
Die Sambagruppe „Boom Bloco“ unter der Leitung von Tobias Decker ist auf den Straßen unterwegs, unterhält das Publikum mit heißen Rhythmen und begleitet die Eröffnung des Entenrennens ab 10.45 Uhr. Glücksbote Fritze geht wieder durch die Innenstadt und verteilt - solange der Vorrat reicht – bis kurz vor dem offiziellen Start kostenlose Teilnehmerkarten für das Entenrennen auf der Aue. Vorher muss jedoch eine Quizfrage richtig beantwortet werden.

Folgende Sonderparkplätze stehen für die Besucher zur Verfügung: unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen. Wegweiser in der Innenstadt erleichtern die Orientierung für Fußgänger.
Die Hauptsponsoren der City-Samstage sind der Marktspiegel, die HAZ/NP, die Stadtsparkasse Burgdorf, der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf e.V. (VKK) und Stadtmarketing Burgdorf e.V. (SMB).