Neue Winterkönige

Die Burgdorfer Schützengesellschaft hat neue Winterkönige: Silvana Böhmecke (von links), Ingo Bähre und Ronja Hansen. (Foto: privat/Christian July)

Burgdorfer Schützen proklamieren Majestäten

Burgdorf (r/fh). Die Burgdorfer Schützengesellschaft hat ihre Winterschützenkönige des Jahres 2022 ermittelt. In einer kleinen Feierstunde wurden die neuen Majestäten proklamiert: Ingo Bähre ist Winterkönig und Silvana Böhmecke Winterkönigin. Beide gehören der Schießsportabteilung an. Ronja Hansen sicherte sich den Titel Winterjugendkönigin.
Die Glücksscheibe gewann Silke Hartung aus der Korporation der Aue Rosen, Georg Rieger von den Junggesellen freut sich über den Gewinn der Hirschscheibe. Den immer heiß begehrten Wanderpreis in der Mannschaftswertung aller acht Korporationen der Burgdorfer Schützengesellschaft sicherten sich in diesem Jahr die Jung­schützen mit Finn-Luca Bähre, Marco Schulze-Frieling und Ronja Hansen. Auf den weiteren Plätzen folgen hier die Aue Rosen und der Club Germania. Im vergangenen Jahr war der Wettbewerb um die Winterkönigswürden wegen der Corona-Epidemie ausgefallen.