Neue Sänger beim Volkschor

Der Volkschor Burgdorf um Chorleiterin Chiara Ducomble freut sich über die neuen Mitglieder. (Foto: privat)

Ensemble bewahrt Traditionen und lässt sich auf Veränderungen ein

BURGDORF (r/fh). Der Volkschor Burgdorf begrüßt vier neue Mitglieder, die sich seit Jahresanfang bis Mitte Mai dem Gesangsensemble angeschlossen haben. Ihre Feuerprobe haben sie bei den Frühjahrskonzerten in den Seniorenheimen bereits bestanden. „Die neuen Sängerinnen und Sänger zeigen uns, dass unsere Ausrichtung erfolgreich ist, nämlich sich auf Neues einlassen und Traditionelles weiter pflegen“, so Erika Laue, Vorsitzende des Volkschores Burgdorf.
Denn um auch weiterhin attraktiv zu bleiben, hat der Volkschor sich in den vergangenen Monaten und Jahren gleich auf mehrere Veränderungen eingelassen. Seit 2017 sorgt beispielsweise ein neues grünee Outfit der Chor-Mitglieder für neue Farbtupfer bei den Konzerten. Mitte des vergangenen Jahres hat dann die junge Mezzosopranistin Chiara Ducomble die Leitung des Ensembles übernommen.
Die gebürtige Belgierin hat zusammen mit den Sängerinnen und Sängern nicht nur das Repertoire deutscher Stücke erweitert, sondern auch Lieder aus ganz unterschiedlichen Sprachen aufgenommen. Eine erste Kostprobe des neuen Programms bekamen die Burgdorfer Seniorenheime in den Frühjahrskonzerten . Für den 1. Juni steht noch ein Konzert im Helenenhof von Burgdorf an. Für den 27. Oktober ist dann das traditionelle Herbstkonzert im Jugendhaus Johnny B. geplant.
Weitere neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. "Wichtig ist der Spaß am gemeinsamen Singen, Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt", sagt Laue. Der Volkschor probt immer dienstags ab 19.15 Uhr im Musikraum des Johnny B, Sorgenser Straße 30 . Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.Volkschor-burgdorf.de oder bei der Vorsitzenden Erika Laue unter der Telefonnummer (05136) 9204671.