Neue Regeln auf Wertstoffhöfen

REGION (r/fh). Vor allem im Stadtgebiet von Hannover mussten Wertstoffhöfe in den zurückliegenden Tagen mehrfach vorübergehend schließen, weil die Warteschlangen zu lang wurden und es massive Verkehrsbehinderungen auf den Anfahrtsstrecken gab. Deshalb führt der Abfallentsorger aha jetzt neue Regeln für alle geöffneten Wertstoffhöfe ein, um den Anlieferverkehr zu entzerren. 
Ab Donnerstag, 30. April, dürfen nun an geraden Kalendertagen nur Fahrzeuge anliefern, deren Kennzeichen mit einer geraden Ziffer endet, an ungeraden Kalendertagen nur Fahrzeuge mit ungerader Endziffer. Ein Auto mit dem Kennzeichen H-X 0001 darf also beispielsweise am 5., 7. Mai und so weiter anliefern, ein Auto mit dem Kennzeichen H-X 0002 hingegen am 2., 4. Mai und so weiter.