Neue Räume bei der DIV eingeweiht

Das Team des DIV weihte seine zusätzlichen Räumlichkeiten in Lehrte ein, Mitte: Geschäftsführer Carsten Bucksch, daneben Immobilien-Fachwirt und Coach Raimund Wurzel.

Noch mehr Dienstleistungen auf über 200 Quadratmetern

VON DANA NOLL

LEHRTE. „Es geht darum, noch mehr Dienstleistungen anbieten zu können“, erklärt Geschäftsführer Carsten Bucksch die räumliche Erweiterung des DIV in der Mittelstraße 18 in Lehrte. Auf über 200 Quadratmeter und über drei Ebenen finden sich nun Büroservice, Telefonzentrale, Konferenz- und Seminarräume, Verwaltung, IT sowie die Geschäftsführung. „Damit haben wir uns räumlich fast verdoppelt“, erzählt Immobilien-Fachwirt Raimund Wurzel.
Der DIV, der Deutsche ImmobilienberaterVerbund, wurde 1995 gegründet und ist seit Anfang 2008 auch mit der Maklermarke AbacO Immobilien in der Branche präsent. Derzeit gehören etwa 100 Makler an bundesweit fast 60 Standorten zu DIV-AbacO. Das Verbund-Unternehmen unterstützt und fördert seine lokalen Büros beispielsweise durch Schulungsangebote, Coachings, Marketingmaßnahmen, Software, Business-Homepage und nicht zuletzt durch persönliche und fachliche Betreuung.
„Bei uns bekommen die Makler alle Werkzeuge, die sie benötigen“, erklärt Carsten Bucksch. Damit können sie sowohl auf das gesamte Netzwerk als auch auf das Knowhow zurückgreifen – laut Website, auf 40 Jahre gebündeltes Wissen im Immobiliengeschäft!
„Die Immobilienberater im DIV und ihre Unternehmen zählen zur Spitzengruppe der Immobilienmakler in Deutschland. Die hohen Ansprüche der Kunden am Immobilienmarkt an die Kompetenz der Immobilienmakler und an die Qualität der Dienstleistung sind unser Maßstab. Wir haben dafür ein vorbildliches Immobilien-Dienstleistungs-Konzept für private Immobilienkäufer und -verkäufer entwickelt“, ergänzt Raimund Wurzel.
Auch Berufsanfängern wird der Start erleichtert mit Hilfe der DIV-Akademie erleichtert. Hier wird alles notwendige für den Beruf des Immobilienmaklers zur Verfügung gestellt und gezeigt, wie damit umzugehen ist.