Neue Kunstausstellung in der Magdalenenkapelle

Wann? 17.10.2010 14:00 Uhr bis 17.10.2010 17:00 Uhr

Wo? Magdalenenkapelle, Magdalenenweg, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
(Foto: Kulturverein Scena)
Burgdorf: Magdalenenkapelle |

Der syrische Maler Bahram Hajou stellt seine Bilder aus

BURGDORF (r/jk). Vom 4. September an zeigt der Kulturverein Scena in der Magdalenenkapelle auf dem Alten Friedhof am Burgdorfer Finanzamt die letzte Kunstausstellung des Jahres. Unter dem Titel „Ut poesis pictura“ sind Bilder des aus Syrien stammenden Malers Bahram Hajou zu sehen. Die Überschrift geht auf die „Ars Poetica“ von Horaz zurück und bedeutet: „Wie in der Malerei, so in der Dichtung.“ Gemälde sollen also genau wie Dichtungen ihre Wirkung aus verschiedensten Blickwinkeln entfalten. Dabei stehen der Mensch und seine Beziehungen im Mittelpunkt von Bahrams beeindruckenden, meistens großformatigen Ölgemälden, die stilistisch dem Neo-Expressionismus zugeordnet werden. Der kurdische Maler lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Münster.
Die Ausstellung ist bis zum 17. Oktober jeweils samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.