Neue Ausstellung bei den Stadtwerken Burgdorf

Fotografische Exkursion zwischen Havanna und Santiago de Cuba

BURGDORF (r/jk). Die Stadtwerke Burgdorf präsentieren bis zum 31. Oktober 2010 im Eingangsbereich ihres Bürogebäudes (Vor dem Hannoverschen Tor 12) eine Fotoausstellung über Kuba. Axel Harries (Hannover) lädt zu einer Exkursion zwischen Havanna und Santiago de Cuba ein. Weitere Stationen einer Reise zu den kleinen und großen Widersprüchen eines nach der Fortführung seines Sonderweges suchenden Landes sind die Regionen Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara und Bayamo, die Sierra des Escambray sowie – als kleiner Hoffnungsschimmer und wichtiger Gegenpol zum Massentourismus entlang der „Traumstrände“ - das Ökotourismusprojekt bei Soroa.
Für die in den Jahren 2005 und 2006 entstandenen Aufnahmen kamen verschiedene analoge Kleinbild- und Mittelformatsysteme zum Einsatz. Die Fertigstellung erfolgte sowohl als Carboprint (nach Scanverfahren) als auch in der klassischen Dunkelkammer.
Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 9.00 bis 15.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9.00 bis 17.00 Uhr und Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr.