NABU-Kindergruppe stellt neues Programm vor

Elf interessante Naturerlebnis-Aktionen bis Mitte 2011

BURGDORF/UETZE/LEHRTE (r/jk). Der NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze hat soeben das neue Programm für die (offene) Kindergruppe herausgegeben. Darin werden 11 Naturerlebnis-Aktionen zwischen Januar und Juni 2011 angeboten. Kinder von 7 bis 12 Jahren können jederzeit herein schnuppern.
Folgende Veranstaltungen sind geplant:
- Samstag, 22. Januar 2011: 10.00 bis 12:00 Uhr, „Unsere Freunde, die Wildbienen“ („Wir berichten und zeigen euch Spannendes über das Leben unserer Wildbienen. Werdet kleine Wildbienenexperten! Nebenbei basteln wir gemeinsam kleine Bienen.“), Treffpunkt: JohnnyB. (Haus der Jugend), Sorgenser Straße 30, Burgdorf.
- Samstag, 12. Februar 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Winterbesuch bei den Fledermäusen“ („Wir wollen nachschauen, wo unsere Fledermäuse den Winter verschlafen. Damit sie nicht aufwachen, müssen wir aber ganz leise sein.“), Treffpunkt: Bunkeranlage bei Oldhorst (genaue Anfahrtsbeschreibung per E-Mail).
- Samstag, 26. Februar 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Pflegeeinsatz auf der Wildbieneninsel“ („Es geht los: Wir entfernen die Sträucher und kleinen Bäume von unserer Wildbieneninsel, damit sie im Sommer kräftig blühen kann. Helft ihr dabei? Vielleicht können wir ja noch mehr für die Bienen tun?“), Treffpunkt: Parkplatz bei den Stadtwerken, Tiefwiesenweg, Burgdorf.
- Samstag, 12. März 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Blick in unsere neuen Nistkästen“ („Wart ihr dabei, als wir in Lehrte die neuen Nistkästen angebracht haben? Wir schauen nach, wer hier im letzten Sommer seine Jungen groß gezogen hat. Waren vielleicht schon die ersten Fledermäuse da?“), Treffpunkt: Streuobstwiese, Hohnhorstweg, Lehrte.
- Samstag, 26. März 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr „Waldfrühling“ („Endlich ist es soweit: die Natur im Wald erwacht wieder. Gemeinsam erforschen wir welche Pflanzen und Tiere dort leben.“), Treffpunkt: Waldparkplatz zwischen Schwüblingsen und der B 188.
- Samstag, 9. April 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Besuch bei unseren Nachbarn“ („Unsere Nachbarkindergruppe in Burgwedel hat ein tolles eigenes Grundstück, das sie betreut und uns gerne zeigen möchte.“, Treffpunkt: Bahnhof Großburgwedel.
- Samstag, 23. April 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Lebensraum Hecke“ („Welche Pflanzen und Tiere leben in einer Hecke? Und warum sind Hecken in unserer Landschaft so wichtig?“), Treffpunkt: Hänigsen, am Ende der Breitenkampstraße.
- Samstag, 14. Mai 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Stunde der Gartenvögel“ („An diesem Wochenende werden überall die Gartenvögel gezählt. Wir machen mit und schauen welche Vögel wir im Stadtpark entdecken können. Im Anschluss besuchen wir noch unsere Wildbienen.“, Treffpunkt: Parkplatz bei den Stadtwerken, Tiefwiesenweg, Burgdorf.
- Samstag, 28. Mai 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Keschern am Seerosenteich“ („Wir untersuchen die Lebewesen im Teich in „unserem“ Wald. Sind es die gleichen wie im letzten Jahr in der Aue?“), Treffpunkt: Waldparkplatz zwischen Schwüblingsen und der B 188.
- Samstag, 11. Juni, bis Sonntag 12. Juni: „Wochenende auf Gut Sunder“ („Ein spannendes Programm mit Übernachtung im Strohhotel, vielen Aktionen aber auch viel Zeit zum Spielen.“), Anmeldung bis Anfang Mai erforderlich.
- Samstag, 25. Juni 2011: 10.00 bis 12.00 Uhr, „Einsatz für Wildbieneninsel-Forscher“ („Heute werden wir zu Wildbienenforschern. Welche Pflanzen blühen gerade auf unserer Wildbieneninsel? Können wir Wildbienen beobachten und was tun sie dort?“), Treffpunkt: Insektenhotel, gegenüber dem Finanzamt Burgdorf.
Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten gibt es beim Jugendwart Hans-Jürgen Sessner unter Email: jugend@nabu-burgdorf-uetze.de oder 05136 83443.