„Musik und Tanz im Stadtpark“ für die ganze Familie

Einen riesigen Zuspruch verzeichnet seit 22 Jahren die traditionelle Veranstaltung „Musik und Tanz im Stadtpark“. (Foto: VVV)

Seit über 20 Jahren das Ausflugsziel am Himmelfahrtstag

BURGDORF (r/jk). Am Himmelfahrtstag, 17. Mai, laden der VVV, der MARKTSPIEGEL, die Tanzschule Hoffmann und die Hannoversche Volksbank zum 23. Mal zu „Musik und Tanz im Stadtpark“ ein. Seit 22 Jahren gehört flotte Livemusik in attraktiver Parkumgebung zu den Markenzeichen der Traditionsveranstaltung. Bekannte Show- und Unterhaltungsbands übernehmen das Musikprogramm und verwandeln den Stadtpark in eine große Partyfläche für alle Generationen. In diesem Jahr spielt wieder die Band „Nerbas & Nerbas“. Von 11.00 bis 15.00 Uhr sorgen die Musiker für beste Partystimmung. Ausreichende Imbiss- und Getränkegelegenheiten sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.
Die Tanzschule Hoffmann hat für die jungen Besucher ein bewegungsreiches Mitmachprogramm zusammengestellt, das keine Langeweile aufkommen lässt. Daneben gibt es Kinderschminken, Bungee-Trampolinspringen, Ponyreiten und Pferdekutschfahrten.
„Nerbas & Nerbas“ ist eine erfolgreiche Tanzband aus Hänigsen, die sich bei ihren Auftritten in der Region von Osnabrück bis Berlin und von Hamburg bis zum Bodensee eine große Fangemeinde erworben hat. Sie kennt keine musikalischen Berührungsängste und fühlt sich in allen Sparten der Unterhaltungsmusik zu Hause. Die abwechslungsreiche Bandbreite der Vollblutmusiker umfasst Schlager, Oldies, Rock- und Popmusik sowie aktuelle Hits.