Müllabfuhr verschiebt sich

Veränderte Abholtermine wegen Ostern

Region (r/fh). Aufgrund der Osterfeiertage verschiebt sich die Müllabfuhr. Das gilt sowohl für den regionalen Abfallentsorger aha als auch für das Unternehmen RMG Rohstoffmanagement, das im Umland die Wertstoffe abholt. In der Woche vor Ostern werden die Termine vorgezogen: Die Touren, die regulär am Montag, 11. April, dran wären, finden bereits am Samstag, 9. April, statt. Die weiteren Touren in dieser Woche werden jeweils um einen Tag vorverlegt: von Dienstag auf Montag, von Mittwoch auf Dienstag sowie von Donnerstag auf Mittwoch. Die Abholung von Karfreitag, 15. April, erfolgt demnach bereits am Donnerstag. Nach Ostern verschiebt sich die Abholung der Abfälle und Wertstoffe dann um jeweils einen Tag nach hinten: von Ostermontag, 18. April, auf Dienstag, von Dienstag auf Mittwoch, von Mittwoch auf Donnerstag, von Donnerstag auf Freitag und von Freitag auf Samstag, 23. April. Die Deponien und Wertstoffhöfe bleiben Karfreitag und Ostermontag geschlossen. Auch die Service-Hotline, die Gebühren-Hotline sowie das aha-Kundenzentrum in der Innenstadt von Hannover sind an diesen Tagen nicht besetzt.