Moonlight-Shopping in der Weststadt

Second-Hand-Basar in der Astrid-Lindgren-Schule

BURGDORF (r/jk). In der Astrid-Lindgren-Schule, Lippoldstraße, eröffnet am Freitag, 1. April, um 19 Uhr wieder das traditionelle Moonlight-Shopping. Angeboten werden wie gewohnt gut erhaltene Kinderbekleidung für Frühjahr und Sommer sowie Saisonspielzeug, Autositze und vieles mehr. Neben dem Direktverkauf kann in sorgfältig ausgewählter Kommissionsware gestöbert werden. Für das leibliche Wohl sorgt ein leckeres Büfett.
Den Erlös des Moonlight-Shoppings spenden die Organisatorinnen traditionell für soziale Zwecke vor Ort. Ein Teil des Geldes ist in diesem Frühjahr für Fliesenmosaike bestimmt, mit denen Schülerinnen und Schülern der Astrid-Lindgren-Grundschule ihre Pausenhalle verschönern.