Mit „Nachtwächter Hinnerk“ durch die Altstadtgassen

Wann? 13.07.2011 19:00 Uhr

Wo? Spittaplatz, Burgdorf DEauf Karte anzeigen
„Nachtwächter Hinnerk“ führt die Kinder am 31. JuniorClubTag durch die Gassen der Burgdorfer Innenstadt. (Foto: VVV)
Burgdorf: Spittaplatz |

Halbjahresprogramm der JuniorClub-Tage startet am 13. Juli

BURGDORF (r/jk). Mit dem 31. JuniorClubTag am Mittwoch, 13. Juli, beginnt das neue Halbjahresprogramm des VVV-JuniorClubs. Clubleiterin Sabine Fuchs lädt zu einer spannenden und unterhaltsamen Erlebnisführung mit dem „Nachtwächter Hinnerk“ ein. Er bricht mit seinen Begleitern, die mindestens acht Jahre alt sein sollten, zu einer Zeitreise in das mittelalterliche Burgdorf auf und führt sie durch die verschlungenen Altstadtgassen. Treffpunkt ist um 19.00 Uhr am Wicken-Thies-Brunnen auf dem Spittaplatz.
Wie sah es in Burgdorf vor 500 Jahren aus und wie lebten die Menschen damals? Die Antwort erhalten die Teilnehmer von „Nachtwächter Hinnerk“, in dessen Rolle der Schauspieler Rainer Künnecke schlüpft und in historischem Gewand die Figur zu neuem Leben erweckt. Von manchen abenteuerlichen und seltsamen Begebenheiten weiß er zu berichten, die sich bei seinen abendlichen Kontrollgängen in den menschenleeren Winkeln des mittelalterlichen Burgdorfs abgespielt haben, bei denen Straßenratten seine einzigen Weggefährten waren. Mit prüfendem Blick die Umgebung im Auge behaltend, bahnte er sich den Weg durch die dunklen Gassen der Stadt und sorgte für die Sicherheit der in ihren Häusern friedlich schlummernden Bürger.
Teilnehmerkarten gibt es Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Str. 2, Tel. 05136 - 1862. Clubmitglieder erhalten Vergünstigungen.