Mit einem Gutschein von EDEKA Wünsche erfüllen

Marktleiter Michael Hommel (links) gratuliert den Gewinnern Gabriele Knödler und Werner Oppenborn.

Über 2.000 Einsendungen beim MARKTSPIEGEL-Weihnachtspreisrätsel

VON DANA NOLL

LEHRTE. Große Freude bei Gabriele Knödler! Sie gehört zu insgesamt 30 Gewinnerinnen und Gewinnern, die sich über einen Gutschein im Wert von 50 Euro vom E-Center freuen dürfen. „Ich bin eigentlich keine große Rätselerin“, verriet Gabriele Knödler. Und so musste die Lehrterin ihre ganze Konzentration bündeln, denn „das MARKTSPIEGEL-Rätsel hatte es  in sich“. Obwohl es nicht ihr erster Gewinn beim MARKTSPIEGEL war, war ihre Freude riesig. „So ein schöner Gewinn, der kommt genau zur rechten Zeit“, so Gabriele Knödler. Gemeinsam mit ihrer Tochter wird sie durch das E-Center schlendern und den Einkaufskorb füllen. „Vielleicht auch mal mit etwas, was man sich nicht jeden Tag gönnt“, verrät sie.
Auf den EDEKA-Einkaufsbummel freut sich auch Werner Oppenborn. Auch er hatte das korrekte Lösungswort „Blechdose“ errätselt und wurde von unseren Glücksfeen, Redakteurin Franka Haak und Praktikantin Valerie Kruse aus der Losbox gefischt. Als leidenschaftlicher Knobler, war das MARKTSPIEGEL-Rätsel keine große Herausforderung für den Rentner.
Beim diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel kamen über 2.000 Einsender auf die richtige Lösung. Insgesamt wurden 30 Gewinner für EDEKA-Einkaufs-Geschenkgutscheine im Wert von 50 Euro gezogen. Da brauchte man (Frau!) neben dem korrekten Lösungswort noch eine große Portion Glück, um gezogen zu werden. Besonders liebevoll verziert, ausgesucht, bemalt oder beklebt waren auch in diesem Jahr wieder die eingesandten Karten an uns. Herzlichen Dank!
Wer keinen Gutschein gewonnen hat, dem sei gesagt „Dabei sein ist alles und vielleicht klappt es im nächsten Jahr!" Unsere Gewinner waren sich jedenfalls einig: „Auch im nächsten Jahr wird wieder mitgerätselt. Und vielleicht beweist die Glücksfee dann erneut so ein gutes Händchen!“
Wer seinen Gutschein noch nicht abgeholt hat, kann dies gern in den jeweiligen Geschäftsstellen in Burgwedel (für Burgwedel und Isernhagen), Im Mitteldorf 17, in Burgdorf (für Burgdorf und Uetze), Marktstraße 16 und in Lehrte (für Lehrte und Sehnde), Zuckerpassage 4 gegen Vorlage des Personalausweises, Führerscheines oder Reisepasses, tun.